Güterbeförderung


Güterbeförderung
f грузовые перевозки мн.; перевозки мн. грузов

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Güterbeförderung" в других словарях:

  • Personenzug mit Güterbeförderung — im Bahnhof Floh Seligenthal in Thüringen (1989) Als Gemischter Zug werden Züge bei der Eisenbahn bezeichnet, die zugleich Personenwagen und Güterwagen befördern, also keine reinen Personen oder Güterzüge sind. Andere häufige Bezeichnungen für… …   Deutsch Wikipedia

  • Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt — Das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt – Convention de Budapest relative au contract de transport de marchandises en navigation intérieure (CMNI) ist ein internationales Abkommen, das im… …   Deutsch Wikipedia

  • Seefrachtgeschäft — Güterbeförderung zur See. 1. Rechtsgrundlagen: §§ 556–663 HGB. 2. Begriff: Dem Frachtführer des Land und Flussfrachtgeschäfts entspricht hier der Verfrachter (der Reeder oder Ausrüster sein kann), dem Absender der Befrachter. Außerdem kennt das… …   Lexikon der Economics

  • Handbetriebene Straßenbahn — Handbetriebene Eisenbahn in Taiwan zur Zeit, als es eine Kolonie des Japanischen Kaiserreichs war Eine Handbetriebene Straßenbahn, auch Kuli Bahn oder Trollybahn genannt, stellte eine Sonderform der Straßenbahn aus dem 19. und 20. Jahrhundert dar …   Deutsch Wikipedia

  • Beförderungsvertrag — Ein Beförderungsvertrag ist eine spezielle Form des schuldrechtlichen Vertrags über die Beförderung von Personen oder Gegenständen (Gütern). Als Beförderungsvertrag im engeren Sinne wird meist der Personenbeförderungsvertrag angesehen. Zur… …   Deutsch Wikipedia

  • EG-Fahrzeugklasse — Die Europäische Gemeinschaft hat 1970 eine Definition der Fahrzeugklassen erstellt, wodurch Gruppen von Fahrzeugen EG weit einheitlich eingeordnet werden können. Grundlage ist die EG Richtlinie 70/156/EWG. Die EG Vorschriften über Fahrzeuge… …   Deutsch Wikipedia

  • Güterzug mit Personenbeförderung — Personenzug mit Güterbeförderung im Bahnhof Floh Seligenthal in Thüringen (1989) Als Gemischter Zug werden Züge bei der Eisenbahn bezeichnet, die zugleich Personenwagen und Güterwagen befördern, also keine reinen Personen oder Güterzüge sind.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lastkraftwagen — Ein Lastkraftwagen, auch Lastwagen oder Camion (Schweiz), umgangssprachlich auch Laster genannt, ist ein Kraftfahrzeug mit starrem Rahmen, das vornehmlich zur Beförderung von Gütern oder anderen Lasten bestimmt ist, also zu den Nutzfahrzeugen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnverkehr — ist nach der für das Deutsche Reich maßgebenden Ausdrucksweise (in Oesterreich bezeichnet man umgekehrt gerade dies als Eisenbahnbetrieb) der Inbegriff alles desjenigen, was von seiten der Bahnverwaltung und ihrer Organe geschieht, um die durch… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bahnstrecke Hümme–Karlshafen — Carlsbahn Kursbuchstrecke (DB): ex 198d Streckenlänge: 16,5 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Inbetriebnahme …   Deutsch Wikipedia

  • Brummi — Typischer Lkw Als Lastkraftwagen (schweizerisch: Lastwagen oder Camion) bezeichnet man Kraftfahrzeuge (schweizerisch: Autos) mit starrem Rahmen, die ausschließlich oder hauptsächlich zur Beförderung von Gütern bestimmt sind. Die übergeordnete… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.